Fachartikel

Krafttraining nach der Geburt

Dieser Artikel erschien Anfang 2016 im Fachmagazin „shape UP trainer`s only“. Autorin ist Verena Wiechers, sie schrieb auch das MamaWORKOUT-Buch „Prä- & Postnatales Training – Ratgeber für sportliche Schwangere und Mütter“ und entwickelte die MamaWORKOUT-DVD-Serie.

Nach der Geburt des Kindes möchten viele Frauen wieder etwas für ihren Körper tun, Babypfunde verlieren und ihre Körpermitte (= Beckenboden, Bauch, Rücken) straffen. Dabei greifen viele Fitnessbegeisterte zu Trainingsmethoden, die absolut kontraindiziert sind. Die körperlichen Strukturen sind in der postnatalen Phase sehr sensibel und anfällig, wer falsch trainiert riskiert eine bleibende Rectusdiastase (siehe Bild), Beckenbodenproblematiken, Rückenbeschwerden und ähnliches. Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Regeln für Krafttraining nach der Geburt.

ubersicht-postnatales-training

regenerationsphase

ubungsbeispiele-regenerationsphase-01

ubungsbeispiele-regenerationsphase-02

ruckbildungsphase

ubungsbeispiele-ruckbildungsphase-01

ubungsbeispiele-ruckbildungsphase-02

ubungsbeispiele-ruckbildungsphase-03

wiedereinstiegsphase

problematische kraft-ubungen

Autorin Verena Wiechers ist zweifache Mama, Sportwissenschaftlerin, Fitness- & Gymnastiklehrerin und Leiterin der AKADEMIE FÜR PRÄ- & POSTNATALES TRAINING, ein Ausbildungsinstitut für Hebammen, Physiotherapeutinnen und Trainerinnen. Für Schwangere und Mütter hat Verena das MamaWORKOUT-Konzept entwickelt, dieses Konzept gibt es in Video- und Buch-Form, außerdem werden deutschlandweit MamaWORKOUT-Kurse von zertifizierten Prä- & Postnataltrainerinnen angeboten.

Fachartikel

Verena Wiechers und ihr Team veröffentlichen regelmäßig Fachartikel. Hier kannst Du in die Artikel hinein schauen.

rektusdiastase-mamaworkout
shape up lady first-pranatales-krafttraining
Krafttraining nach der Geburt

Interviews

Verena Wiechers gibt als Expertin für Prä- & Postnatales Training regelmäßig Interviews. Hier kannst Du die Interviews lesen.

NZZ-freizeitsport-artikel